Rioban ui Granna

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Rioban
Der Tapfere mag fallen, weichen nicht!
Position: Schildknappe von Cuanu ui Firnad
Stand: adlig
Profession: Schildknappe
Ausbildung: Cuanu ui Firnad
Spezies: Mensch
Kultur: Flussleute
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Größe: Schritt
Gewicht: Stein
Wohnort: Baronshof von Otterntal
Baronie: Otterntal
Gebiet: Grfs. Abagund
Familie: Haus Granna
Familienstand: ledig
Partner:
Eltern:  Rondric ui Granna
Kinder:
Geschwister:
Verwandte: Ruadh ui Granna Burgherr von Burg Ebersprung
Verbündete: Haus Niamad, Haus Firnad


Wohlstand: minimal
Ruhm: minimal
Einfluss: minimal


Gesinnung
Bürgerkrieg: nicht möglich
Unabhängigkeit: nicht möglich


Wappen haus granna.png

Angaben von: 1044
NSC: Nein
Spieler: Kanzler



Offizieller Charakter
Verwendung entsprechend der Fan-Richtlinien der
Ulisses Spiele GmbH




Rioban ui Granna ist ein Familienmitgied von Haus Granna. Er ist der Schildknappe von Cuanu ui Firnad.

Erscheinung

(...)


Werdegang

1029
Geburt auf Burg Ebersprung.
1036
Praios: Beginn der Pagenzeit am Baronshof von Otterntal unter Baron Bedwyr ui Niamad.
1042
Praios: Beginn der Knappschaft unter Ritter Cuanu ui Firnad.
1046
Ende Rondra: Rioban besucht an der Seite seines Schwertvaters das Treffen der Besten und nimmt am Knappenwettstreit teil.