Westflotte

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kommando der Westflotte liegt traditionell in der Hand des Markgrafen des Windhag. Derzeitiger Admiral ist Cusimo Garlischgrötz. Vizeadmiralin ist seit dem Ingerimm 1035 die windhager Junkerin Hildgit von Grötz.

Hauptstützpunkt der Flotte ist Harben im Windhag. Die Albernische Stützpunkte sind Havena, wo sich auch die Garnison der Seekrieger befindet, sowie Arvun.

Die in Albernia stationierten Schiffe werden von einem Großkapitän kommandiert, welcher der Vizeadmiralin in Harben untersteht.

Zu den Aufgaben des Albernischen Teils der Westflotte gehört neben der Sicherung der Küsten auch der Schutz des Großen Flusses und die Aufbringung von Flusspiraten.


Übersicht

  • Unterstellung: Herzog Cusimo von Grangor
  • Schiffstypen: Karavellen, Karracken und Koggen
  • Flottenstützpunkte: Harben, Havena, Ila, Arvun, Triveth, Kellun
  • Besonderheiten: Die Admiräle der drei Teilflotten (Westflotte, Perlenmeerflotte und Südflotte) verfolgen unterschiedliche Interessen. Herzog Cusimo ist zwar dem Eid nach ein getreuer Untertan Kaiserin Rohajas, aber gleichzeitig auch des Horasthrons.


Historie der Admiräle der Westflotte


Weitere Informationen

Aus Harbener Sicht: Die Westflotte im Windhag-Wiki

Offizielle Quellen

Efferds Wogen S. 85