Ronwian zu Naris

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Ronwian zu Naris
Naris ronwian.png
Position: Tempelvorsteher in Honingen
Dient: Praiadane von Hohenfels
Stand: geweiht
Profession: Geweihter (Praios)
Charakter: gerecht und umsichtig
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Augen: grau
Haare: dunkelblond
Tsatag: 2. TRA 987 (59)
Wohnort: Honingen
Gebiet: Grfs. Honingen
Familie: Haus Naris
Familienstand: verheiratet
Partner: Praiodara von Hohenfels
Eltern: Ruan zu Naris () 
Kinder: Praiodin zu Naris (1015)
Geschwister: Riandra zu Narisv2? (984)

Ronan zu Narisv2 (992)

Verbündete: Praioskirche, Haus Hohenfels, Haus Westpforte


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: hinlänglich


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Angaben von: 1041
NSC: Ja
Betreuer: Kanzler



Inoffizieller Charakter




Ronwian zu Naris ist seit dem Jahr 1038 BF der Tempelvorsteher des Honinger Praiostempels. Er ist ein Bruder der Junkerin Riandra zu Naris aus Seshwick. Sein jüngerer Bruder Ronan ist Kanzler des Havener Fürstenhofs.

Ronwian genießt das Vertrauen der Wahrerin der Ordnung Praiadane von Hohenfels, welche ihn zum Vorsteher des wiederaufgebauten Honinger Tempels berufen hat.