Jolenta von Hohenfels-Naris

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Jolenta von Hohenfels-Naris
Es werde Gerechtigkeit
Position: Baronin von Hohenfels
Stand: adlig
Profession: Keine Angabe
Wappen: Wappen der Familie v. Hohenfels
Charakter: ruhig, besonnen und introvertiert
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: weiblich
Magie: nicht magisch
Größe: 1,65 Schritt
Gewicht: 59 Stein
Augen: schwarz
Haare: schwarz
Tsatag: 21. EFF 1008 (38)
Wohnort: Hohenfels (Burg)
Gebiet: Grfs. Honingen
Familie: Haus Hohenfels
Familienstand: verheiratet
Partner: Gilborn Praioden von Hohenfels (1002)
Eltern: Efferdan von Westpforte (970)
+­ Riandra zu Naris (984) 
Kinder: Praiolynna von Hohenfels (1027)

Greifax Praionfold von Hohenfels (1028)
Praiolynna, Noralec und Greifax Praionfold, Praiosmin

Geschwister: Ardan zu Narisv0? (1006)

Leuwin von Westpforte

Verwandte: Wikthor von Westpforte-Sanin


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: gering


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen haus hohenfels.png

Angaben von: 0
NSC: Nein
Spieler: Hohenfels



Inoffizieller Charakter



Jolenta von Westpforte-Hohenfels ist die Ehefrau von Gilborn Praioden von Hohenfels und Schwester des fürstlichen Waffenmeisters Leuwin von Westpforte. Sie wurde im Jahre 1008 als zweites Kind des Efferdan von Westpforte geboren und heiratete den Baron von Hohenfels im Jahre 1026. Ihre Mutter, die zweite Ehefrau Efferdans, ist Riandra zu Naris, die Schwester des Hofmarschalls Ronan zu Naris.