Gaspard Alrik ui Bennain

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Gaspard Alrik ui Bennain
Position: Junker von Madagund
Stand: adlig
Anrede: Hochgeboren
Profession: Keine Angabe
Ausbildung: Morgan Emerald ui Bennain
Spezies: Mensch
Kultur: Flussleute
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Augen: blond
Haare: grün
Tsatag: 30. HES 1028 auf Burg Utengund (18)
Geburtsort: wikav:Kuslik
Wohnort: Junkertum Madagund
Gebiet: Grfs. Abagund
Familie: Haus Bennain
Familienstand: verheiratet
Partner: dar:Adginna von Baernfarn
Eltern: Niamad ui Bennain (Burggraf) (992)
+­ Lysira Helman (1002) Glennir ui Lluda
Kinder:
Geschwister: Tronde Cuanu ui Bennain (1021)

Nandurius ui Bennain (1022)
Sylmada ni Bennain (Abagund)v (1022)
Badomar Gerbald ui Bennain (1028)

Verbündete: Güldus Steinhammer


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: minimal


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen haus bennain madagund.png

Angaben von: 1046




Inoffizieller Charakter



Gaspard Alrik ui Bennain (*30.HES 1028, Alter: 18) gehört zum Abagunder Zweig der Familie Bennain. Dieser geht auf Aedin ui Bennain, einen Bruder Fürst Skanjers und Sohn Fürst Emerthon III. zurück.

Von den verschiedenen Verwaltungsposten der Familie ist der des Burggrafen von Königlich Abagund (nun Gräflich Abagund) erwähnenswert. Diesen hatten u.a. Gaspards Vater und Großvater inne. Daneben besitzt die Familie umfangreiche Ländereien im Abagund und ist mit vielen der dortigen Familien verwandt. Verwandtschaftliche Beziehungen führen über seine Mutter allerdings auch weit über die Grenzen hinaus an den Ragather Grafenhof und nach Kuslik.

Im Vorfeld der erfolglosen Kandidatur seiner Schwester Sylmada ni Bennain für die Brautschau 1035 wurde Gaspard trotz seines Alters von nur sieben Jahres mit der Gallyser Thronerbin Alrike Adginna von Baernfarn verlobt. Wohl in der Hoffnung, damit Unterstützung aus dem Osten für seine Schwester zu gewinnen. Zeitweise wachte Alana Fiona ni Bennain - zwischen Aedan ui Bennain und Ulfwyn ui Llud immerhin kurzzeitig Kanzlerin bzw. Hofmarschallin Albernias - über diese Vereinbarung.

Gaspard Alrik ist nach zwei alten Kriegskameraden seines Großvaters Throndwig Helman benannt. Den ehemaligen Oberst der Winhaller Grenzgarde Alrik von Ochsenwasser und Hauptmann Gaspard Numa.

Verwandte



  • Gavin Toras (Urgroßvater, Kaufherr in Havena (ursprünglich aus Kuslik))