Brenna ni Firailyn

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boronsrad.pngBrenna ni Firailyn
Position: Obristin Abilachter Reiter (1022-1026)
Stand: bürgerlich
Profession: Keine Angabe
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Tsatag: 987
Geburtsort: Honingen
Borontag: 1026 am Arvepaß
Gebiet: Grfs. Honingen
Familie: Haus Firailyn
Familienstand: verheiratet
Partner:
Eltern:  
Kinder:
Geschwister:


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: Keine Angabe


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Angaben von: 1040
NSC: Ja
Betreuer: Reto gerbald helman



Inoffizieller Charakter




Brenna ni Firailyn wurde 987 in Honingen geboren und starb im Jahr 1026 am Arvepaß.
Sie gehörte zu den Abilachter Reitern.

Ni Firailyn, bis zu ihrer Beförderung Rittmeisterin in der 1. Schwadron, hatte sich während der Schlacht von Sensenhöh (1020) durch ihren großen Mut einen Namen gemacht und gilt als nicht minder unnachgiebig wie ihr Vorgänger Cluain Toras von Wiallainen. Ihre Karriere hat die Obristin als Wachtmeisterin des Regimentes begonnen, eine Tatsache, die nicht unerheblichen Einfluss auf den Führungsstil im Regiment zu haben schien.

Zitate

von Brenna

Bringen Sie das sofort in Ordnung, Rittmeister. Ich dulde in meinem Regiment keine Disziplinlosigkeit. Ich hoffe, wir haben uns verstanden.