Alborn Toras

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boronsrad.pngAlborn Toras
Position:
Stand: bürgerlich
Profession: Händler
Spezies: Mensch
Kultur: Liebfelder
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Tsatag: 946
Geburtsort: wikav:Kuslik
Borontag: 1010
Wohnort: wikav:Kuslik
Gebiet: Keine Angabe
Familie: Familie Toras-Wiallainen
Familienstand: verwitwet
Partner:
Eltern: Broderico Toras (918)
+­ Daria Linnenweber () 
Kinder:
Geschwister: Ruwal Torasv3 (944Zu Boron gegangen)

Gavin Torasv7 (947Zu Boron gegangen)


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: Keine Angabe


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Angaben von: 1038




Inoffizieller Charakter

Alborn Toras war der zweitälteste der drei Söhne des Tuchhändlers Broderico Toras. Er erbte nach dessen Tod dessen Handelsverbindungen in den Süden des Yaquirkönigreiches - vor allem in der Gegend von Silas. Über die Enkel- und Urenkelgeneration hat sich das Erbe inzwischen in alle Winde zerstreut, zumal diese inzwischen anderen Gewerben nachgeht. Über die Verwandtschaft gibt es noch immer Kontakte in die alte Heimatstadt Kuslik - auch zu den Nachfahren von Alborns Brüdern Ruwal und Toras. Für letztere - insbesondere das Haus Helman - sind die Entfernungen freilich schon so groß, dass man diesen unüberschaubaren Familienzweig eher in der Gänze als "die aus Silas" oder die "Vettern und Basen aus Dingsda" bezeichnet. Sie gehören halt irgendwie zur sonst schon nicht kleinen Sippschaft, aber keiner weiss genau wie.